Inhalt

Die Inhalte einer Website bilden den eigentlichen Wert für deren Besucher - wichtig ist, dass Sie die Darstellung bis ins Detail an Ihre Wünsche anpassen können.

1 Monat ago

Unser SV100 WordPress-Theme ist modular aufgebaut. Auf dieser Seite dokumentieren wir die Funktionen eines Moduls. Mehr über Module und wie dieser Ansatz den Seitenaufbau beschleunigt.

Ausgabe

Den Inhalt verfassen Sie in erster Linie mit dem Gutenberg Block-Editor – den wir vollständig mit unserem SV100-Theme unterstützen. Im Block-Editor können Sie völlig frei arbeiten. Die Grundeinstellungen für die Ausgabe des Inhaltsbereichs nehmen Sie in unserem Inhalts-Modul vor.

Einstellungen

Elemente

Stellen Sie ein, ob das Datum oder der Autor jeweils in Beiträgen oder Seiten angezeigt werden sollen – das können Sie zusätzlich in jedem Artikel individuell überschreiben.

Typografie

Wählen Sie für die verschiedenen Elemente die Schriftart, Schriftgröße, Textfarbe, Hervorhebungsfarbe und Zeilenabstand aus.

Hintergründe

Legen Sie Hintergrundfarben fest, ebenso wie Hintergrundbilder und wie diese sich verhalten sollen.

Standardfunktionen unserer Module

optionales Modul

Deaktivieren Sie dieses Theme-Modul, wenn Sie es nicht benötigen.

Kontrolle der Scriptausgabe

CSS und JS Ausgabe kann konfiguriert werden, so dass Sie einstellen können, ob diese angehängt, eingebettet oder deaktiviert ist.

individuell erweiterbar

Sie können dieses Modul in einem Child-Theme individuell anpassen und erweitern: Ersetzen Sie CSS/JS-Dateien, fügen Sie eigene hinzu oder erweitern und ersetzen Sie Modul-Methoden.

Unsere Theme Module

Beitragsbild

Beitragsbilder geben Ihren Besuchern im besten Fall ein erstes Gefühl über die Inhalte einer Seite. Manchmal fehlt einem aber die Zeit, das passende Bild für einen neuen Beitrag zu finden - legen Sie ein Standardbeitragsbild fest, um dieses bei allen Beiträgen auszugeben, bei denen Sie noch kein eigenes festgelegt haben.

Weiterlesen